RaceOption Erfahrungen und Bewertungen

Wer ist RaceOption? Warum ist der Broker so schlecht gerankt? Wer steckt hinter dieser Operation? Wie arbeiten sie? Ist RaceOption reguliert? Dies und vieles mehr können Sie in unserem RaceOption ausführlichen Bericht herausfinden.

RaceOption Details

Makler-Status:Offshore unregulierter Broker
Geregelt durch:Keine
Hauptsitz Land:Marshall-Inseln
Gründungsunternehmen:Rennen Projekte Ltd
Gründungsjahr:2017
Unterstützte Plattformen:Web Trader, Mobile Trader
Mindesteinlage:$250
Kontoarten:Bronze, Silber, Gold
Arten von Vermögenswerten:Aktien, Währungen, Rohstoffe, Indizes
Website:raceoption.com

RaceOption Regulierung und Sicherheit

RaceOption ist ein Broker, der im Jahr 2017 von der Firma Race Projects Ltd. gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf den Marshallinseln, einem Offshore-Land, was es verdächtig macht.
Was wir herausfinden konnten, ist, dass die Muttergesellschaft und der endgültige Eigentümer von RaceOption und Race Projects Ltd die Finance Group Corp. ist. Dieses Unternehmen ist für seine Betrügereien bekannt, die neuseeländische FMA und die US CFTC haben vor ihm gewarnt. Das Unternehmen besitzt mehrere andere Betrugsmarken.
RaceOption hat keine Regulierung in einem Register, was es nicht sicher macht, mit ihm zu handeln. Wie viele Broker für binäre Optionen gibt dieses Unternehmen nicht viele Informationen über sich selbst oder die Sicherheit, die sie für die Kunden bieten. Daher konnten wir nicht herausfinden, was mit den Geldern nach der Einzahlung passiert. Rote Flagge für den Start!

RaceOption Betrug

Warnungen von Finanzaufsichtsbehörden

Da RaceOption, wie bereits erwähnt, von keiner Regulierungsbehörde reguliert wird, haben wir uns entschlossen zu prüfen, ob es Warnungen vor dem Unternehmen gibt.
Wir waren in der Lage, eine Warnung von der französischen AMF zu finden. Autorite Des Marches Financiers warnt seine Bürger vor RaceOption, weil es Finanzdienstleistungen in Frankreich ohne Regulierung durchführt. Daher rät die AMF den Franzosen dringend, keine Angebote dieses Brokers anzunehmen.
Die gleichen Warnungen kamen von der portugiesischen CMVM, der belgischen FMSA, der italienischen CONSOB und der spanischen CNMV.
Laut unserer RaceOption-Broker-Bewertung, scheint es, dass dieser Broker damit beschäftigt war, illegal in ganz Europa zu operieren. Alle Warnungen sind die gleichen – dieser Broker ist ein Betrug, nicht mit ihm arbeiten!

Nach unserer RaceOption Broker Bewertung, scheint, dass dieser Makler beschäftigt war illegal rund um Europa zu betreiben. Alle Warnungen sind die gleichen – dieser Broker ist ein Betrug, nicht mit ihm arbeiten!

Wie funktionieren Scam-Handelsroboter?

Die neueste Waffe der Scam-Broker ist der sogenannte Roboterhandel. Der Broker oder die Werbung eines Brokers verkaufen Ihnen eine Geschichte von 99,9% Erfolg, wenn Sie nur so wenig wie 250$ einzahlen. Was tatsächlich passiert, nachdem Sie dieses Geld eingezahlt haben, ist, dass Sie 250$ im Minus sind, und Sie werden sie nie wieder sehen. Der Broker wird Ihnen eine schöne Geschichte über ein System erzählen, bei dem Sie einen Knopf drücken und danach arbeitet die künstliche Intelligenz für Sie.

Der Roboter prognostiziert den Markt, platziert Trades, öffnet und schließt. Er gibt Ihnen fast einen Gute-Nacht-Kuss. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich von Zeit zu Zeit einzuloggen und wahnsinnige Geldbeträge zu sehen. Und ja, das klingt perfekt. Sie sind beschäftigt, haben keine Zeit, selbst zu handeln, und die Technologie ist fortgeschritten.

Wenn wir ein Auto haben können, das von selbst fährt, warum können wir dann nicht einen Roboter haben, der von selbst handelt. Die Wahrheit ist, dass diese Roboter existieren, aber sie kosten eine Menge Geld für eine Lizenz. Und Betrugs-Broker sind auf schnellen und einfachen Profit aus. Sie überzeugen den Kunden einfach davon, dass sie die Lizenz für eine solche Software haben, wenn sie sie in Wirklichkeit höchstwahrscheinlich nicht einmal gesehen haben. Sie haben nur gehört, wie es funktioniert, und beschlossen, es zu verkaufen. Und nachdem Sie diese Geschichte gekauft haben, sehen Sie vielleicht sogar ein paar große Zahlen. Wie das?

Der Broker manipuliert den Markt. Wie im Fall von RaceOption, bieten die Betrugs-Broker nur Web-Trader an. Und jeder weiß, dass Webtrader nicht so sicher sind wie zum Beispiel MT4 oder MT5. Der Webtrader wird vom Broker entworfen und ist vollständig in seiner Kontrolle. Er kann die Preise ändern und es so aussehen lassen, als ob Sie viel verdient hätten. Aber wenn Sie den Gewinn wieder raus haben wollen, kann er ihn in das Gegenteil ändern. Es sieht dann so aus, als hätten Sie viel verloren. Und es ist nie die Schuld des Brokers, sondern immer Ihre. Nachdem Sie sehen, dass Ihre Tausende von Dollars zu Null werden, verstehen Sie, dass Sie betrogen worden sind. Was ist der nächste Schritt?

Von RaceOption betrogen? Chargeback ist Ihre Lösung!

Wenn Sie eine Einzahlung mit diesem Broker für binäre Optionen gemacht haben und von RaceOption betrogen wurden, ist das erste, was Sie verstehen müssen, dass Sie nicht der einzige sind. Wenn Sie die Bewertungen der Kunden überprüfen, werden Sie verstehen, dass Sie einer von vielen sind. Dann müssen Sie nach der Lösung suchen. Und die Lösung ist das Einreichen einer Streitigkeit und das Beantragen einer Rückbuchung.
Aber was ist eine Rückbuchung? Es ist der Weg, um eine Rückerstattung auf Ihre Karte zu erhalten, falls Sie Opfer eines Betrugs wurden. Kontaktieren Sie uns sofort für Hilfe!

[caldera_form id=“CF60745d5836c0c“]

Ist RaceOption ein Betrug?

RaceOption ist ein unregulierter Broker für binäre Optionen. Wir können sicher sagen, dass es ein Betrug Broker ist.

Was ist die Abhebungszeit?

Laut der Website behauptet RaceOption, dass die Abhebungszeit 1h nach der Bestätigung Ihrer Abhebungsanforderung ist. Wir finden es schwer zu glauben, da die Bank länger braucht, nur um die internationale Transaktion zu verarbeiten.

Wo ist der RaceOption Broker ansässig?

RaceOption ist ein Offshore-Broker mit Sitz auf den Marshallinseln.

Ist RaceOption reguliert?

Nein. RaceOption hat keine Regulierungen für seinen Betrieb.

Ist RaceOption ein guter Broker?

RaceOption ist ein unregulierter Broker für binäre Optionen. Es wird als nicht sicher angesehen, um mit ihm zu handeln. Es gibt viele Warnungen der Regulierungsbehörde gegen diesen Broker.

Ist RaceOption seriös?

Nein. RaceOption hat keine Regulierungen für sein Geschäft, und es ist kein legitimer Broker.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei RaceOption?

Die Mindesteinlage, die ein Kunde bei RaceOption machen kann, ist $250.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.