Infinox Bewertung: Ist dieser Broker betrügen Sie?

Infinox Bewertung

Vom Online-Handel wird erwartet, dass er Ihnen Gewinne bringt. Stattdessen ist es ein riskantes Geschäft mit vielen Betrügern. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps geben, was zu tun ist, wenn ein Infinox-Broker Sie betrogen hat.

Maklerstatus:Offshore-Broker
Geregelt durch:FSC, SCB, FCA
Websites von Betrügern:https://www.infinox.com/scb/en
Als Scam auf die schwarze Liste gesetzt von:Wertpapierkommission Malaysia
Im Besitz von:Infinox Capital Ltd.
Hauptsitz Land:UK
Gründungsjahr:2009
Unterstützte Plattformen:MT4, MT5
Mindesteinlage:1 GBP, USD, EUR
Kryptowährungen:Keine
Arten von Assets:Forex, Rohstoffe, Aktien, Futures, Indizes
Maximale Hebelwirkung:9:20
Kostenloses Demo-Konto:Ja
Akzeptiert US-Kunden:Nein

Was ist ein Broker Infinox?

Infinox ist eine Marke im Besitz von Infinox Capital Ltd. mit Sitz in Großbritannien. Das Unternehmen hat eine Regulierung durch die FCA und zwei weitere Offshore-Jurisdiktionen – SCB Bahamas und FSC Mauritius. Da britische Broker eine exzellente Abdeckung haben, was bedeutet, dass sie Finanzdienstleistungen in vielen Ländern anbieten können, mussten wir uns fragen, warum dieser Broker sich entschieden hat, offshore zu gehen. Außerdem, warum hat er sich für zwei Offshore-Einheiten entschieden? Ist es eine Art von Schema? Lassen Sie uns das in unserem Infinox Testbericht sehen.

Wie kann Infinox Ihr Geld nehmen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Betrugsmakler Geld von ihren Kunden nehmen. Normalerweise werden Sie, nachdem Sie sich für eine Anzeige über Online-Trading angemeldet haben, stark überredet, Ihr Investitionskonto zu aktivieren. Selbst wenn das Unternehmen reguliert ist, wie es bei Infinox der Fall ist, bedeutet das nichts. Sie eröffnen zum Beispiel ein Konto bei einem Infinox-Broker, aber statt der britischen Entität werden Sie den Bahamas oder Mauritius zugewiesen. Da diese beiden Entitäten eine geringe Regulierung haben und es keinen Entschädigungsfonds gibt, haben Sie keine Garantien, Ihr Geld im Falle eines Betrugs zurückzubekommen.

Sobald Sie Ihr Anlagekonto aktiviert haben, übernimmt Ihr Finanzberater die Kontrolle. Er wird zu Ihrem besten Kumpel und stellt Ihnen alle möglichen Fragen. Alles mit einem einzigen Motiv – um Ihr Geld zu erpressen. Und sobald Sie mehr Geld zahlen, wird Ihr Konto gesperrt, und Sie sind aus dem Spiel.

Neben diesem offensichtlichen Weg gehen einige Broker sogar noch weiter. Sie können Ihre Kreditkartendaten angeben, nur um nach dem Telefonat festzustellen, dass Ihr ganzes Geld weg ist.
Ein anderer Weg ist, Ihr Geld durch schlechte Trades zu verlieren und Sie dafür verantwortlich zu machen.
Was auch immer der Weg ist, das Ergebnis ist das gleiche – Sie sind das Opfer eines Online-Trading-Betrugs.

Infinox Warnung

Wie wir bereits erwähnt haben, kann ein Broker, auch wenn er reguliert ist, einen Betrug durchführen. Die malaysische Wertpapierkommission hat den Broker Infinox auf die schwarze Liste gesetzt, weil er in diesem Land Dienstleistungen ohne Regulierung anbietet. Das brachte uns zum Nachdenken über all die anderen Orte, an denen der Broker illegal operiert und all die Beschwerden, die wir in anderen Infinox-Bewertungen gefunden haben.
Hüten Sie sich vor dem Infinox-Betrug, wie z.B. Binatex, Migo Trade und Trade245.

Was ist zu tun, wenn Sie bereits in die Hände eines Betrügers geraten sind?

Wenn Sie bereits mit Infinox zu tun hatten und betrogen wurden, gibt es eine Möglichkeit, Ihr Geld zurückzubekommen. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, und die heißt Rückbuchung. Allerdings ist eine Rückbuchung zeitlich begrenzt und erfordert einen gut vorbereiteten Fall. Deshalb ist es am besten, die Hilfe von Experten in Anspruch zu nehmen.
Um alle relevanten Informationen über das Chargeback-Verfahren und die Bewertung Ihres speziellen Falles zu erhalten, geben Sie Ihre Daten über den unten angegebenen Link ein. Sie melden sich für eine kostenlose Beratung an, und unser Support-Team wird Sie mit unserem Unternehmen und Ihren Rückerstattungsoptionen vertraut machen.

Ihre Angaben


Lassen Sie uns wissen, wie wir uns bei Ihnen zurückmelden können.


Ist Infinox ein guter Broker?

Infinox Broker ist FCA-reguliert und kann in Großbritannien und einigen anderen Jurisdiktionen arbeiten. Stellen Sie jedoch sicher, dass der Broker in Ihrem Land legal ist, bevor Sie ein Konto eröffnen.

Ist Infinox reguliert?

Ja. Infinox hat seinen Sitz in London, UK, und wird dort reguliert. Sie sind von der FCA (Financial Conduct Authority), der wichtigsten Finanzaufsichtsbehörde in Großbritannien, zugelassen.

Wo befindet sich der Sitz von Infinox broker?

Der Sitz von Infinox broker befindet sich in Birchin Court, 20 Birchin Lane, London.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*