EagleFX Erfarungen und Bewertungen

EagleFX bietet FX- und CFD-Handel auf der MT4-Plattform, einschließlich Indizes und Kryptowährungen. Folgen Sie dieser Überprüfung für eine Aufschlüsselung des Verifizierungsprozesses, Provisionen, Mindesteinlagen, Demo-Konten und mehr. Ist EagleFX reguliert oder ist es ein Betrug?

Geregelt durch:keine
Hauptsitz Land:Das Commonwealth von Dominica
Gründungsjahr:2019
Unterstützte Plattformen:MT4 und Webtrader
Mindesteinlage:10$
Arten von Vermögenswerten:FX, Aktien, Rohstoffe, Indizes, Krypto
Maximale Hebelwirkung:9:20
Demo-Konto:Ja
Verbotene Länder:keine

Regulierung und Sicherheit

EagleFX ist ein Broker, der im Commonwealth of Dominica registriert ist. Der Broker ist ohne Regulierung tätig. Das bedeutet, dass Sie keine Absicherung haben, wenn etwas passiert, und Sie werden einfach Ihr Geld verlieren. Normalerweise ist der Grund, warum Broker sich offshore registrieren, die Umgehung von Regulierungen und um zu vermeiden, dass sie wegen Betrugs an den Kunden verklagt werden.
Wenn es um die Sicherheit der Fonds geht, behauptet dieser Broker, einen Cold Storage Fund zu verwenden. Die Fonds sind nicht auf ihrem Webserver oder einem anderen Computer sichtbar, sondern werden auf einem internen Speichergerät aufbewahrt. Laut ihnen ist der einzige Betrag, der auf ihrem Server gehalten wird, der erwartete Betrag für eine schnelle Auszahlungsbearbeitung. Nachdem wir all dies gelesen haben, haben wir nicht ganz verstanden, ob Sie Ihre Fonds mit diesem Broker sehen können, oder nicht, und wie Sie Ihren Kontostand kennen.
Wir raten Ihnen, vorsichtig zu sein, wenn es um dieses Unternehmen geht.

In welchen Ländern ist dieser Broker tätig?

Laut der Website des Brokers ist die einzige Grenze für seine Aktionen Orte, wo der Handel gesetzlich verboten ist. Aber sie führen kein bestimmtes Land als verboten auf. Was wir schließen können, ist, dass der Broker überall arbeitet, einschließlich der USA, Südafrika, Großbritannien, Europa, Asien und Australien.
Da es sich bei EagleFX um einen Offshore-Broker mit Sitz im Commonwealth of Dominica handelt, gibt es für keines dieser Länder eine spezifische Regulierung.
Wenn es um den Spread geht, variieren die Spreads bei diesem Broker nicht in Bezug auf das Land, sondern in Bezug auf die Vermögenswerte. Zum Beispiel beträgt der Spread für GBP/USD 1,3 Pips, während er für den FTSE-Index 0,77 beträgt. Der Start-Spread beträgt 0,1 Pips.

Was können Sie mit dem Broker EagleFx handeln?

EagleFX ist ein Broker, der zu EagleFX Ltd. gehört, einem Unternehmen mit Sitz im Ausland. Der Broker bietet eine breite Palette von Handelsaktiva wie Währungen, Indizes, Aktien, Rohstoffe und Aktien.
Die Anzahl der Vermögenswerte ist auch solide, einschließlich 38 Kryptos, 55 Währungspaare, 11 Indizes, 64 Aktien und alle Edelmetalle und Energien.
Wenn es um die Meinungen der Kunden geht, haben wir bemerkt, dass viele Leute sagen, dass diese Plattform für erfahrenere Makler ist. Im Grunde genommen bietet der Broker selbst nicht viel Hilfe an. Die Geschichte von Anfang an – dass man das Geld anlegen und zusehen muss, wie es wächst – ist weit von der Wahrheit entfernt. Der Investor muss den Markt kennen und wissen, wie er das Konto selbst verwalten kann.
Außerdem sagen die Kunden, dass es nicht möglich ist, eine direkte Einzahlung mit Ihrer Debit-/Kreditkarte zu machen. Stattdessen müssen Sie BTC kaufen und die Überweisung von Ihrer Brieftasche an das Unternehmen vornehmen. Verdächtig, wenn Sie uns fragen.
Nun die Hauptfrage, kann dieser Broker vertrauenswürdig sein. Das Unternehmen arbeitet ohne Regulierung durch eine Aufsichtsbehörde, was genug ist, um zu sagen, dass man einem solchen Broker niemals vertrauen kann. Wenn etwas passiert, haben Sie absolut keinen Versicherungsschutz. Wir raten, einen Broker zu finden, der von einer Tier-1-Behörde wie FCA oder ASIC reguliert wird.

Ist die EagleFx Handelsplattform sicher?

Der Broker stellt seinen Kunden MT4 und Webtrader zur Verfügung. Wenn es um MT4 geht, bieten sie eine Plattform, die für Windows, iOS und Android geeignet ist. Die MT4-Plattform ist auf jeden Fall sicherer als ein Webtrader, und es ist schwieriger, sie zu manipulieren. Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass einige Broker den Webtrader nutzen, um Geld- und Briefkurse oder Eröffnungs- und Schlusskurse zu ändern, um ihre Kunden in den Verlust zu treiben.
Dennoch bietet EagleFX auch den Webtrader an, für Kunden, die vielleicht weniger erfahren sind. Der Webtrader ist benutzerfreundlicher, einfacher zu navigieren.
Außerdem können Sie bei diesem Unternehmen die mobile App nutzen, mit der Sie Ihre Trades leichter überwachen können. Die App ist ansprechend für das Auge und einfach zu bedienen.
Aber wir müssen noch einmal sagen, wenn es um die Sicherheit der Handelsplattform oder Ihres Fonds geht, dieser Broker ist Offshore. Das heißt, wenn Sie Ihr Geld verlieren, wenn der Broker den Markt manipuliert, haben Sie keine Regulierungsbehörde, bei der Sie sich beschweren können. Sie müssen sich auf das Verfahren der Rückbuchungen, Berichte usw. einlassen.
Wenn es um das Gleichgewicht und die Finanzierung des Kontos geht, können Sie den Einzahlungs- und Auszahlungsabschnitt in Ihrem Konto benutzen. So geht’s.

Märkte

Es gibt eine gute Auswahl an Assets, die bei EagleFX gehandelt werden können, darunter:

  • Kryptowährungen
  • 38 Paare verfügbar, darunter Bitcoin, Ethereum und Ripple
  • Rohstoffe – Edelmetalle und Energien, einschließlich Gold, Silber und Öl
  • Forex – 55 Währungspaare im Angebot, darunter Majors, Minors und Exotics
  • Indizes – 11 bekannte Indizes, wie der FTSE (FTSE100) und NASDAQ (NAS100)
  • Aktien – 64 globale Unternehmen, darunter Netflix und Amazon

Spreads & Kommission

Live-Spreads sind bei EagleFX variabel und beginnen bei 0,1 Pips. Typische Spreads auf den EUR/USD sind 0,7 Pips und auf den NASDAQ sind sie 1,12.
EagleFX erhebt außerdem Kommissionen in Höhe von $6 pro Lot und Umdrehung. Insgesamt sind diese Handelsbedingungen wettbewerbsfähig und vergleichbar mit denen von XM, HugosWay und Oanda.
Die einzigen anderen Gebühren sind Swaps, die berechnet werden, wenn Sie offene Trades über Nacht halten.
Die iOS und APK App kann im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden.

Zahlungen

EagleFX bietet 3 schnelle und sichere Zahlungsmöglichkeiten an: Bitcoin, Visa/MasterCard und Banküberweisung. Es gibt keine Gebühren für Einzahlungen und der Mindesteinzahlungsbetrag ist $10 für Bitcoin und $50 für Karten oder Banküberweisung.
Die verfügbaren Auszahlungsmethoden sind Bitcoin, Coinbase/PayPal oder MasterCard. Auch diese sind gebührenfrei und die Abhebungszeiten sind schnell, in der Regel innerhalb von 1 Stunde bearbeitet. Der Mindestauszahlungsbetrag über Bitcoin beträgt 10 USD/EUR/GBP. Ein maximales Auszahlungslimit gibt es nicht.

Demo-Konto

EagleFX bietet ein kostenloses Demokonto an, das für eine unbegrenzte Zeit genutzt werden kann. Trader können innerhalb der MT4-Simulation ihren eigenen Hebel und das virtuelle Fondslimit festlegen. Neue Trader können von einem Demokonto enorm profitieren, da sie damit virtuelle Trades platzieren können, ohne echtes Kapital einzusetzen. Auch erfahrene Trader können Demokonten nutzen, um ihre Handelsstrategien zu üben. Sobald Sie bereit sind, können Sie dann ein echtes Live-Handelskonto eröffnen.
EagleFX Willkommensbonus
EagleFX bietet im Jahr 2021 keinen Einzahlungsbonus oder ähnliche Promotionen an. Trader könnten die Website und den Mitgliederbereich des Brokers auf zukünftige Promotionen überprüfen. Sehen Sie sich immer die Bonusbedingungen und Anforderungen an, bevor Sie mit dem Handel beginnen.

Eaglefx Auszahlungsmethoden

sind eine weitere Sache, die wir besprechen wollen.
Wenn es um Zahlungen geht, unterstützt der Broker mehrere Zahlungsmethoden – Kredit-/Debitkarte, BTC und Banküberweisung. Für Einzahlungen verlangt das Unternehmen keinen Betrag. Das Minimum für den Anfang beträgt nur 10$. Das Unternehmen bietet keine Boni für Einzahlungen an.
Wenn es um Abhebungen geht, wird die Situation ein wenig komplizierter. Es scheint, dass der Broker das Geld nur an die Krypto-Brieftasche – coinbase, oder PayPal – zurückgibt. Auch, es ist angegeben, dass Sie verwenden können, prepaid-MasterCard, um Ihr Geld zurück zu bekommen. Was wir nicht verstehen, ist, warum Sie das Geld nicht direkt auf Ihr Bankkonto überweisen können – mit Ihrer Karte oder per Banküberweisung.
Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt ebenfalls 10$.
In Bezug auf die Abhebungsgebühren gibt das Unternehmen keine Informationen. Alles, was wir finden konnten, ist, dass Sie den Support 24/7 kontaktieren können, wenn Sie Fragen haben. Nun, wir sind uns nicht sicher, ob das bedeutet, dass der Broker keine Kommission berechnet, oder ob Sie fragen sollten, um das herauszufinden. Oder, wenn Sie nicht fragen, können sie so viel berechnen, wie sie wollen. Auch die Zeit, die für Abhebungen benötigt wird, wird nicht angegeben. Das einzige, was sie sagen, ist, dass sie Abhebungen stündlich bearbeiten, so dass Sie Ihr Geld schnell bekommen können. Was soll das bedeuten? Ich schätze, Sie werden einzahlen müssen und es herausfinden.
Wie bereits erwähnt, hat der Broker keine Lizenz, was es leicht macht, ein Opfer eines Betrugs zu werden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Konto bei diesem Unternehmen eröffnen.

[caldera_form id=“CF60745d5836c0c“]

Ist EagleFX ein Betrug?

EagleFX ist ein unregulierter Offshore-Broker. Dies bedeutet, dass es nicht vollständig vertraut werden kann, wenn es um Gelder geht, weil es keine Regulierungsbehörde gibt, die seine Aktionen kontrolliert.

Ist EagleFX reguliert?

Nein. Der Broker ist im Commonwealth of Dominica ansässig und arbeitet ohne jegliche Regulierung.

Ist EagleFX sicher?

Da wir über einen Offshore-Broker ohne Regulierung sprechen, können wir nicht sagen, dass er sicher ist. Wir empfehlen Ihnen, einen Broker zu finden, der von einer Tier-1-Behörde wie FCA oder ASIC reguliert wird.

Ist EagleFX ein guter Broker?

Im Allgemeinen bietet EagleFX seinen Kunden alle notwendige Unterstützung. Allerdings ist es ein Offshore-Broker und hat keine Regulierung. Daher können wir ihn nicht als sicher einstufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.